Für den Tag der offenen Tür hatte Jonas Betz von der Klasse 10 a der Ludwig-Erhard-Schule eine tolle Idee und setzte sie auch um. Die Schüler der Abschlussklasse verewigten die Handabdrücke der Besucher gegen eine Spende an die DKMS auf DIN-A4-Seiten. Die DKMS gemeinnützige GmbH hat sich dem Kampf gegen Blutkrebs (Leukämie) verschrieben. Ihr großes Ziel ist, dass irgendwann niemand mehr an Blutkrebs sterben muss. Ein wesentlicher Teil der Aufgaben von DKMS ist, Menschen zu motivieren, Stammzellenspender zu werden. Weiterlesen


Kurz nach dem „Welttag des Buches“ fand am 28.04.2017 an der Wirtschaftsschule in Eschenbach der 8. Vorlesewettbewerb für die Schulsieger aus den 7. Klassen der Oberpfälzer Wirtschaftsschulen statt. Die Ludwig-Erhard-Schule Waldmünchen war mit Selina Pongratz und Lukas Stangl bei dem Wettbewerb vertreten. Weiterlesen


Ende April fand an der Ludwig-Erhard-Wirtschaftsschule für die 7. und 8. Klassen ein Vortrag von Birgit Zwicknagel (Computermäuse Stamsried) zum Thema "Gefahren im Internet" statt. Sie vermittelte anhand vieler praktischer Beispiele, wann und wo es für die Jugendlichen gefährlich werden kann und wie man sich schützt. Weiterlesen


Groß war das Interesse an der Ludwig-Erhard-Schule Waldmünchen, als sie am 1. April 2017 wie jedes Jahr für die interessierte Öffentlichkeit die Türen öffnete. Neben der Wirtschaftsschule konnten sich die Besucher auch von der neu entstandenen Realschule Waldmünchen ein Bild machen. Wieder fanden auch viele ehemalige Wirtschaftsschüler den Weg zurück in "ihre" Schule. Weiterlesen


Schon zum wiederholten Mal war mit Ausbildungsleiter Thomas Schmid die F.EE-Unternehmensgruppe aus Neunburg vorm Wald in der Wirtschaftsschule Waldmünchen zum sogenannten LOGO-Programmierkurs zu Gast. Interessierten Schülerinnen und Schülern der 9. Jahrgangsstufe wurden dabei über den Lehrplan hinaus (elektro-)technisches Wissen und damit Einblicke in die Arbeitswelt eines Industriebetriebs vermittelt. Weiterlesen


Einen 6. Platz auf Landkreisebene erreichte beim Planspiel Börse der Sparkassen die Gruppe „Die Aktionäre 6734“ mit den Schülern Alexander Dobmeier, Dustin Haparta, Erwin Kellner und Nicole Skop. Sie hatten das fiktive Startkapital von 50.000 Euro in etwas mehr als zehn Wochen auf 52.954 Euro erhöhen können. Dieser Erfolg wurde von der Sparkasse mit einem Geldpreis für die Spielgruppe und für die Schule honoriert. Weiterlesen


Zum mittlerweile neunten Mal führte die Werner-von-Siemens-Schule Cham ihren Wintersportaktionstag am großen Arber durch. Beteiligt hatten sich auch die Wirtschaftsschule Waldmünchen, die Partnerschule Domažlice und deren Außenstelle Stod. Mit über 250 Teilnehmern veranstaltete man einen Tag im Schnee, der organisatorisch so gestaltet war, dass die Teilnehmer sich für eine von fünf verschiedenen Wintersportarten anmelden konnten. Die Angebote waren Skifahren, Snowboarden, Schneeschuhwandern, Biathlon oder Rodeln am Großen Arber. Für die Skifahrer und Snowboarder wurde neben dem Erkunden der Pisten des großen Arbers ein Riesenslalom durchgeführt, dessen schnellste Schülerinnen bzw. Schüler dann in der Siegerehrung, durchgeführt von Sigi Zistler, Schulleiter der Werner-von-Siemens-Schule, mit vielen Preisen bedacht wurden. Weiterlesen


Oberleutnant Markus Neumeier von der Karriereberatung der Bundeswehr in Regensburg war am 06. März 2017 an der Ludwig-Erhard-Schule zu Gast, um die Schülerinnen und Schüler der Klassen 9 a, 9 b und 10 c über den Auftrag und die Aufgaben sowie die beruflichen Möglichkeiten des Arbeitgebers Bundeswehr zu informieren. Weiterlesen


Bereits lange Tradition hat der Hallenturniertag der Ludwig-Erhard-Schule am "Unsinnigen Donnerstag". So hatte auch in diesem Schuljahr Sportlehrer Uli Oberberger wieder einen schönen Turniertag organisiert. Highlight des Tages waren wieder einmal die Spiele Lehrer gegen Schüler am Ende des Schultages in den Disziplinen Fliegenklatschenhockey und Volleyball. Weiterlesen


Zum Zwischenzeugnistermin am 17.02.2017 verabschiedete die Schulfamilie der Wirtschaftsschule ein Urgestein der LES, ihren „Mathematik-Papst“ Rudolf Mayer. „Mathe-Mayer geht in Pension!“ Für manche Schüler eine freudige, für manche anderen Schüler eine traurige Nachricht. Kaum eine Lehrkraft ist den Wirtschaftsschülern so im Gedächtnis geblieben wie Rudi Mayer. Seit dem Schuljahr 1979/1980 unterrichtete der Studienrat im Realschuldienst an der Staatlichen Wirtschaftsschule Waldmünchen die Fächer Mathematik, Physik und Projektarbeit. Er war über viele Jahre Fachbetreuer für Mathematik und Physik, Verbindungslehrer zur SMV, Stundenplanersteller, Beauftragter für Verkehrserziehung und Fahrschüler, Personalrat, Kontaktlehrer zum Ehemaligenverein und Sicherheitsbeauftragter. In seiner Zeit als Lehrer an der LES hat er alle Klassen der vierstufigen Wirtschaftsschule sowie die Jahrgangsstufen 11 und 12 der Berufsfachschule für Euro-Management-Assistenten unterrichtet. Weiterlesen


© 2014 - 2017 Ludwig-Erhard-Schule - Staatliche Wirtschaftsschule Waldmünchen/Cham
Design und technische Realisierung: Andreas Hirsch IT-Dienstleistungen