Die Ludwig-Erhard-Schule, Staatliche Wirtschaftsschule Waldmünchen bietet in Zusammenarbeit mit der Firma SK-Präzisionstechnik Stangl & Kulzer GmbH Waldmünchen einen Kurs "Technische Mechanik" an. Zielgruppe sind die Schülerinnen und Schüler der Vorabschlussklassen. Weiterlesen


Schon Tradition hat der Sportaktionstag am "Unsinnigen Donnerstag" an der Ludwig-Erhard-Schule. Sportlehrer OStR Uli Oberberger hatte für den 12.02.2015 ein buntes Programm, bestehend aus Fußball- und Volleyballturnieren, Ausdauerläufen sowie Wettkämpfen im Fliegenklatschenhockey, an dem sich alle Klassen beteiligten, vorbereitet. Zum Abschluss durfte natürlich der Wettstreit Lehrer gegen Schüler nicht fehlen, bei dem sich in diesem Jahr die Lehrermannschaften im Fliegenklatschenhockey und im Volleyball knapp durchsetzen konnten! Weiterlesen


Mit einer extra vorbereiteten landeskundlichen Kurseinheit haben die Teilnehmer am Wahlfach Französisch den deutsch-französischen Tag 2015 begangen. Der Tradition entsprechend wird immer am 22. Januar an die Unterzeichnung des Élysée-Vertrages durch Bundeskanzler Konrad Adenauer und Präsident Charles De Gaulle im Jahr 1963 erinnert. Weiterlesen


Bevor ein junger Mensch die Entscheidung über seinen künftigen Ausbildungsberuf trifft, muss er Informationen sammeln um heraus zu finden, welcher Beruf möglichst perfekt zu ihm passt. In dieser Phase der Berufsorientierung stehen dem Jugendlichen zahlreiche Institutionen hilfreich zur Seite. Berufsberatung der Agentur für Arbeit, Schule und heimische Wirtschaft arbeiten hierbei Hand in Hand. Am Montagabend war dies an der Ludwig-Erhard-Wirtschaftsschule in Waldmünchen wieder der Fall. Im Rahmen eines abendlichen Berufswahlseminars am 19.01.2015 stellten neun Vertreter verschiedenster Institutionen ihre Branche und die gebotenen Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten dar. Weiterlesen


Kurz nach dem Wiedereinzug in die Kindertagesstätte St. Stephan überreichte eine kleine Delegation der Ludwig-Erhard-Schule dem Kindergarten St. Stephan vier Exemplare der „LES-Märchen 2014“. Im abgelaufenen Jahr hatte Studiendirektorin Martina Mathes mit den Wirtschaftsschülern der 7. Klassen im Rahmen des Faches Deutsch Märchen verfasst, mit Illustrationen versehen und in einem Buch zusammengestellt. Weiterlesen


In der zweiten Dezemberwoche war es wieder einmal so weit: Das Patenkind der Staatliche Wirtschaftsschule in Waldmünchen stand ganz oben auf der Tagesordnung der 7. und 8. Klassen. Den Start bildete eine Informationsveranstaltung durch die Lehrerin Frau Dorner über Rhea Padua, das 12jährige Patenkind der Schulgemeinschaft von den Philippinen und die Organisation Plan Deutschland e.V., die diese Patenschaften im Rahmen ihrer Entwicklungshilfearbeit vermittelt. Weiterlesen


Am 13. November 2014 gastierte im Rahmen der Lesereise 2014 der Amberger Autor Friedrich Brandl an der Ludwig-Erhard-Schule Waldmünchen, um aus seinem Buch „Wieder am Bauzaun. Eine Geschichte von Tränengas und Zärtlichkeit“ zu lesen. Der Autor wurde vom Deutschlehrer Sebastian Birner im Namen der Schule begrüßt und den anwesenden Abschlussklassen vorgestellt. Friedrich Brandl habe keinen einfachen Zeitzeugenbericht abliefern wollen, sondern die Liebes- und Lebensgeschichte zweier fiktiver Jugendlicher, die sich vor dem Hintergrund realer Ereignisse abgespielt habe, so der Schriftsteller zu Beginn der Lesung. Weiterlesen


Waldmünchen. (bu) Zu den Besonderheiten des bayerischen Schulwesens zählt eine Schulart, die seit Generationen kaufmännische Nachwuchskräfte ausbildet: die Wirtschaftsschule. Sie ist eine berufsvorbereitende Schule, die eine allgemeine Bildung und eine berufliche Grundbildung im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung vermittelt. Über dieses Erfolgsmodell hat sich am vergangenen Donnerstag Prof. Dr. Gerhard Waschler, Vorsitzender des Arbeitskreises Bildung im Bayerischen Landtag, an der Ludwig-Erhard-Schule (LES) in Waldmünchen informiert. Weiterlesen


Die Frage nach dem richtigen Ausbildungsberuf oder der passenden weiterführenden Schule stellt sich bei allen Schülerinnen und Schülern etwa zwei Jahre vor dem Ende ihrer Schulzeit. Ab dieser Zeit beginnt die Betreuung durch den Berufsberater der Agentur für Arbeit in Cham. Unter dem Motto „Berufsorientierung“ beginnen die Jugendlichen damit, sich einen Überblick über das Ausbildungsangebot, das am besten zu ihren eigenen Fähigkeiten und Interessen passt, zu verschaffen. Mit der Einführung in den Ablauf der kommenden zwei Jahre sowie in das online-Informationsangebot der Arbeitsagentur wurde im November 2014 der Start in diese Phase für die Schülerinnen und Schüler der Ludwig-Erhard-Wirtschaftsschule eingeläutet. Weiterlesen


Vom 22. bis 24. September 2014 besuchte die 10 a der Ludwig-Erhard-Wirtschaftsschule gemeinsam mit der zehnten Klasse der tschechischen Partnerschule „VOS Klatovy“ die Jugendbildungsstätte Waldmünchen. Mit lustigen Kennenlernspielen und lehrreichen Aktivitäten erweckten die Teamer schnell das Interesse der Schüler. Weiterlesen


© 2014 - 2015 Ludwig-Erhard-Schule - Staatliche Wirtschaftsschule Waldmünchen
Design und technische Realisierung: Andreas Hirsch IT-Dienstleistungen